Weit wie der Horizont: Die große Australien-Saga - Band 1 : RomanPeter Watt

Von: Watt, Peter 1949- [Verfasser].
Materialtyp: materialTypeLabel  Computerdatei, 584 S. Verlag: München dotbooks Verlag 2019 , Medientyp: ebook , EAN: 9783961487875, ISBN: 9783961487875.Themenkreis: Australien | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > HistorischesGenre/Form: Belletristische DarstellungSchlagwörter: Geschichte 1862-1867 | Schottischer Einwanderer | Feindschaft | Irischer Einwanderer | Familie | Einwanderer | Sydney | AustralienZusammenfassung: Im Australien des 19. Jahrhunderts versuchen die beiden sich feindlich gesinnten Familien Duffy und Macintosh ihr Glück. - Breit angelegte Familiensaga um Liebe, Leidenschaft, Intrigen und Krieg.Mehr lesen »Inhalt: Werden sie gemeinsam ihr Glück finden oder wird eine alte Feindschaft sie für immer voneinander trennen? Australien im 19. Jahrhundert: Zwischen zwei Einwandererfamilien entbrennt in Sydney eine erbitterte Fehde. Machtkampf, Intrigen und offene Feindseligkeiten bestimmen das Leben der bodenständigen irischen Duffys und der wohlhabenden schottischen Macintoshs. Doch dann knüpft die jüngere Generation gegen alle Konventionen zarte Bande: Fiona Macintosh und Michael Duffy fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Fiona aber muss einen anderen heiraten, um den Wohlstand ihrer Familie zu sichern ... Ist Michaels und Fionas Liebe stärker als das Schicksal? Und kann sie den alten Hass ihrer Familien eines Tages doch noch überwinden?Mehr lesen »Rezension: Australien, um 1860: in der Kolonie Queensland geht die Eingeborenenpolizei mit brutaler Härte gegen die Aboriginestämme vor; sie werden "vertrieben", das bedeutet totale Vernichtung aller Ureinwohner. Mit der minutiösen Schilderung dieses abscheulichen Gemetzels beginnt der genau recherchierte, ungemein fesselnde historische Abenteuerroman des australischen Autors. Er schildert den Kampf um Anerkennung von 2 unterschiedlichen Einwandererfamilien, den arrivierten protestantischen Macintoshs und den aufstrebenden katholischen, aus Irland stammenden Duffys. Trotz der gesellschaftlichen Unterschiede gibt es eine folgenreiche, aber tragisch endende Affäre zwischen der reichen Fiona Macintosh und dem gutaussehenden, aber mittellosen Michael Duffy. In beiden Familien geben couragierte Frauen - Enid Macintosh und Kate Duffy - den Ton an, denn sie sind wagemutig und tüchtig. Neben dieser Story über weiße Australier erzählt Watt auch erfreulich unsentimental vom Leben der Aborigines.Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
Onleihe
eMedien Ein Exemplar ist online verfügbar ab dem 24.09.2019. Angemeldete Benutzer können ein Exemplar reservieren. Ausgeliehen 24.09.2019 00:00
Vormerkungen: 0

Powered by Koha