Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 34 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Da ist der Wurm drin: Kinderspiel des Jahres 2011 / Carmen Kleinert

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur Ein einfach erlernbares, sehr lustiges Wurm-Wettwühlen, das nicht nur kleinen Kindern Spaß macht! Für 2 bis 4 Spieler ab 4 Jahren. Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4] (1).
Tierkinder memory: Gedächtnisspiel für 2 - 8 Spieler

MedienkombinationMedienkombination | Tierkinder, so richtig zum Liebhaben! Dieses Memory, mit faszinierenden Fotos aus der Tierwelt, macht der ganzen Familie Spaß. Und das Einzigartige an Memory: Hier trumpfen die Kleinen mit ihrem Gedächtnis auf!Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 TIER] (1).
Looping Louie: Da lachen ja die Hühner!.

MedienkombinationMedienkombination | In dem Kinderspielklassiker Looping Louie fliegt der Bruchpilot Louie mit seinem batteriebetriebenen Flugzeug über die dreidimensionale Spiellandschaft. Jeder der bis zu vier Spieler hat einen eigenen Hühnerstall, auf dessen Dach die Flattertiere in Form von Spielchips in einer Reihe sitzen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Mäusejagd: ein Farbwürfelspiel für 2 - 6 Kinder von 4 - 8 Jahren

MedienkombinationMedienkombination | Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 MÄUS] (1).
Brain Box - Meine erste Brainbox ABC: was kannst du dir in 10 Sekunden merken?

MedienkombinationMedienkombination | Endlich gibt es auch eine BrainBox für die Kleinen: Wer kann sich innerhalb von nur 10 Sekunden die Karte einprägen? Ist ein Astronaut auf der Karte? Welche Farbe haben die Augen de Schneemanns? Mit den liebevoll illustrierten Spielkarten aus dicker Pappe erspielen sich Kindergartenkinder ein erstes Verständnis für das Alphabet.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Fühldomino

MedienkombinationMedienkombination | Geschickte Hände ertasten schon im Stoffbeutel die passenden Rundungen, Ecken und Kanten. Eignet sich als freies Legespiel schon für kleine Dominoanfänger und ist so auch als Solovariante spielbar.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Monte Rolla: Wer ist als erster über den Berg? wer ist als erster über den Berg?

MedienkombinationMedienkombination | Das aufwändig gestaltete Spielfeld nutzt geschickt die Gebirgs-Eigenschaften. Ganz oben entspringt ein Fluss, in dessen vertieften Lauf man flussabwärts immer wieder hineingeraten kann. Dicke Steine helfen an manchen Stellen sicher über den Fluss, aber bei den gefährlichen Strudeln gerät man leicht ins Wasser.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Billy Biber: Hey, Finger weg von meinem Holz

MedienkombinationMedienkombination | 0Auf alle Holzstämme sorgsam Acht zu geben, ist die Aufgabe von Billy Biber. Docher die frechen Biberkinder versuchen immer weider, die Stämme zu stibitzen. Vorsichtig schieben sid diese aus dem Stapel heraus: Die Spannung steigt! Mit Fingerspitzengefühl und eine Portion Geschick gelingt es, den einen oder anderen Stamm zu ergattern. Doch plumps - plötzlich fällt der Holzstapel mit Radau zusammen. Billy Bier bemerkt den dreisten Klau und wettert, was das Zeug hält. Wer wird wohl die meisten Stämme unbemerkt erbeuten?Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
First English: spielerisch erste Worte hören, sprechen und verstehen

MedienkombinationMedienkombination | 2007Der kleine freche Hund Doodle Dog führt Kinder auf liebevolle und fantasiereiche Art und Weise in die englische Sprachwelt ein. Die elektronische Sprachausgabe vermittelt erste englische Wörter und Sätze aus dem kindlichen Lebensumfeld. Durch Auflegen der ansprechenden Bildkarten bestimmen die Kinder eigenständig das Spiel. Hören, Verstehen, Sprechen und kinderleicht Englisch lernen! FÖRDERSCHWERPUNKTE: Englisch sprechen, Hörverstehen, WortschatzVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4] (1).
Die freche Sprech-Hexe: hör gut zu und sprich genau

MedienkombinationMedienkombination | 2007In der Hexenküche braut die Hexe ihren Zaubertrank. Dazu müssen die richtigen Zutaten zusammen in den magischen Kessel gerührt werden. Wer genau hinhört und deutlich spricht, findet das richtige Kartenpaar für den geheimnisvollen Trank. Enthalten sind Wort- und Sprachspiele mit Reimwörtern und ähnlich klingenden Wörtern. FÖRDERSCHWERPUNKTE: Sprachgefühl, genaues Hören und Sprechen, WahrnehmungVerfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Turbulento: Schauen! Treffen! Suchen! Finden! ; ein turbulenter Spielspaß

MedienkombinationMedienkombination | 2006Auf dem Bauernhof findet ein großes Versteckspiel statt. Alles, was gackert, muht und grunzt - hoppelt, watschelt und hüpft, macht mit. Wer geschickt mit der Kugel zielt und noch besser trifft, hilft den Tieren sich im Heu zu verstecken...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 ] (1).
Max Mäuseschreck: an die Würfel, fertig los!

MedienkombinationMedienkombination | 2003Aber Katzen lieben Mäuse. Während die frechen Nagetiere im Kinderspiel ,Max Mäuseschreck' auf ei­nem dreidimensionalen Emmentaler herumklettern, durch Lö­cher plumpsen und nach Käse-Ecken jagen, wartet einer be­reits geduldig auf die passende Würfelzahl: Max Mäuseschreck, der Kater. Der herzhafte Riesen-Emmentaler in der Spielmitte könnte den Mäusen so schmecken. Aber er ist nicht zum Anknabbern: Drei Leitern, ein Eingangsloch und sechs Ausgänge verbergen sich in der Käseburg voller Geheimgänge. Drum herum erstreckt sich eine Platte mit bunt illustrierten Spielfeldern. Hier treiben die Mäuse ihr freches Spiel: Sie nehmen oben in den Emmentaler-Mulden Platz, springen in das Loch in der Mitte, rutschen durch einen der Gänge und - huiii - landen auf einem der Spielfelder. Wer Glück hat, schnappt sich gleich seine ersten Käse-Ecken aus dem Vorrat. Sind alle Mäuse im Spiel - also auf der Plattform um die Käseburg - würfeln sie reihum, ziehen Feld für Feld weiter und sammeln Kä­sestücke. Wer neben einer Leiter Halt macht, darf flink auf die Kä­seburg klettern und in das Loch springen um mit Karacho wieder aufs Spielfeld zurück zu plumpsen. Ein herrliches Mäuseleben - wäre da nicht Max Mäuseschreck. Der grau-schwarz gestreifte Kater hat die frechen Tiere genau im Visier. Seine Figur fährt nach jedem Zug eine Position weiter und schleicht so aufmerksam um das Spielfeld herum. Trifft Max auf eine Maus, muss die ein Stück­chen Käse zurück geben. Noch eine Gefahr lauert: Wer auf dem Kater-Feld landet, darf Max versetzen - da zittern die anderen Mäuse um ihre Beute. Erst wenn ein Spieler fünf Ecken zu einem schönen runden Kuchen zusammenfügt, ist der Käse perfekt und das Spiel gewonnen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 ] (1).
Differix: das knifflige Konzentrationsspiel

MedienkombinationMedienkombination | 0Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 ] (1).
Schildi Schildkröte

MedienkombinationMedienkombination | 2005EINE REKORDVERDÄCHTIGE SPIELESAMMLUNG Wer kann seine Schildkröte geschickt kullern und hat auch ein gutes Gedächtnis? Willkommen zur 1.111. Schildkröten-Olympiade! Im Stadion „Zur Waldwiese“ zeigen Schildi Schildkröte und seine Freunde ihr großes Können: Sie kullern, flitzen und würfeln um die Wette oder spielen Schildkröten-Fußball. Also, auf die Plätze, Schildi, los! In fünf Spielen mit zahlreichen Varianten versuchen die Spieler, ihre Schildkröte geschickt zu bewegen. Auch ihr Gedächtnis und ihr Würfelglück können sie in einer der Disziplinen unter Beweis stellen. Wer sammelt die meisten Tierkarten und gewinnt die Schildkröten-Olympiade?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 ] (1).
Socken Zocken

MedienkombinationMedienkombination | 2004EIN MONSTERSCHNELLES SUCH­SPIEL Chaos im Kleiderschrank! Das kennt jedes Kind: Im Kleiderschrank herrscht ein wildes Durcheinander. Das große Sockenmonster hat kräftig herum­gewühlt! Wer findet in diesem Chaos die passenden Sockenpaare? Schnell suchen alle Kinder gleichzeitig im großen Haufen. Ganz wie zu Hause keine leichte Aufgabe, denn die Strümpfe sehen sich alle so ähnlich und gewühlt werden darf nur mit einer Hand! Nur wer genau schaut und flink ist, überlistet das Sockenmonster. Als Belohnung winkt dem Gewinner jeder Runde eine Wäscheklammer. Wer drei zusammen hat, ist Sieger des Spiels. Wer es schwieriger machen will, nimmt nach und nach einzelne Socken aus dem Spiel. Pech hat, wer nun nach einem passenden Teil sucht, das schon „ausgemustert" wurde.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 ] (1).
Tirili

MedienkombinationMedienkombination | 0Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 ] (1).
Die Kinder von Catan

MedienkombinationMedienkombination | 2003Hallo Kinder, ich bin Sven! Meine Freunde Björn und Inga leben mit mir auf der Insel Catan. Im Frühjahr sind wir hier mit unseren Schiffen angekommen. Früher haben wir in einem anderen Land weit hinter dem Meer gelebt. Doch da war es immer kalt und wir hatten nicht so viel zu essen. Aber Catan ist schön. Hier ist es wärmer und es gibt viele Tiere in den Wäldern. Und süße Beeren, die so gut schmecken. Jetzt wohnen wir noch in Hütten und Zelten. Das wird sich aber bald ändern. Für den Winter bauen unsere Eltern richtige Häuser aus Holz und Ziegelstei­nen, damit wir nicht frieren müssen. Ingas Vater ist Ziegelbrenner. Er gräbt feuchten Lehm aus der Erde. Dann formt er den Lehm zu Ziegeln und schiebt sie in einen Ofen. Durch die Hitze werden die Ziegel dunkelrot und steinhart. Der Vater von Björn hat ganz starke Muskeln. Mit anderen Männern zusammen geht er jeden Tag in den Wald und fällt riesige Bäume. Aus den Baumstämmen machen sie dann Holzbalken. Mein Vater ist Bauer. Im Frühjahr hat er ein Feld angelegt und Getreide gesät. Die Ähren sind jetzt ganz gelb und Vater hat mit der Ernte begonnen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Geistertreppe

MedienkombinationMedienkombination | 2003EIN MAGNETISCHES VERWECHSLUNGSSPIEL Auf der "Geistertreppe" geht's verwirrend gespenstisch zu. Beim Wettrennen in der alten Burgruine haben nicht nur die Tapfersten die Nase vorn. Im obersten Winkel einer Ruine wohnt der alte Geist. Ganz leise huschen ein paar wagemutige Kinder die schiefen Stufen hinauf - jedes will das Erste sein und den Geist mit einem »BUUUH!« erschrecken. Aber der Geist kennt dieses uralte Spiel und hat heimlich den Würfel verzaubert, sodass die Kinder selbst in Geister verwandelt werden - eins nach dem anderen! Denn, wenn ein Kind einen »Geist« würfelt, darf es einen der (neben dem Spielplan wartenden) Geister über eine beliebige Spielfigur stülpen. Eine zauberhafte Magnetkraft verbindet die beiden — die Spielfigur ist verschwunden! Jetzt kommt es darauf an, sich für den Rest des Spiels zu merken, unter welchem Geist die eigene Figur steckt. Sind alle »Kinder« verwandelt und es wird wieder ein »Geist« gewürfelt, dürfen jeweils zwei Figuren vertauscht werden. Wer sich in dem ganzen Durcheinander trotzdem merken kann, wer er ist, und mit »seinem Geist« als Erster die letzte Stufe erreicht, gewinnt! »JUHUUU!«Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4] (1).
Rüsselbande: das quiekvergnügte Ferkelrennen

MedienkombinationMedienkombination | 2001DAS QUIEKVERGNÜGTE FERKELRENN-UND BAUSPIEL Eine Bande aus fröhlichen, bunten Zirkusferkeln veranstaltet ein Wettrennen. Sie haben sich einen Weg ausgesucht, der so schmal ist, dass sie nicht auf die übliche Art überholen können: Sie überspringen sich einfach - oder sie hüpfen aufeinander und lassen sich eine Weile mittragen! Und wenn sie gerade Lust haben, verlängern sie während des Rennens den Weg...! Welches Ferkelchen ist bei diesem lustigen Durcheinander als erstes im Ziel?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 ] (1).
Der Krähenschatz: eine tierische Gaunerei

MedienkombinationMedienkombination | 0Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 4 ] (1).

Powered by Koha