Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 23 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Icecool / Brian Gomez ; Grafik: Reinis Pētersons

by Gomez, Brian [Verfasser] | Pētersons, Reinis 1981- [Illustrator].

book Buch | Geschicklichkeitsspiel | Weitere Titel zum Thema Für 2-4 Spieler ab 6 Jahren (30 Min.). - "Kinderspiel des Jahres 2017".Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6] (1).
Dr. Eureka

MedienkombinationMedienkombination | Wenn zwei bis vier verrückte Wissenschaftler gleichzeitig nach einer vorgegebenen Formel forschen, herrscht Chaos im Labor. In Dr. Eureka stehen jedem Spieler drei Reagenzgläser gefüllt mit zwei jeweils gleichfarbigen Bällchen zur Verfügung. Für 2-4 Spieler. Spieldauer: 10-20 Min.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 EURE] (1).
Leo muss zum Friseur

MedienkombinationMedienkombination | Leo der Löwe muss unbedingt zum Friseur, denn seine Mähne wächst ihm buchstäblich über den Kopf. Und so macht er sich früh morgens auf den Weg zu Bobos Salon. Doch er trödelt mal wieder und hält lieber ein Schwätzchen mit den anderen Tieren, die er auf dem Weg trifft. Helft Leo gemeinsam vor Sonnenuntergang den Friseursalon zu erreichen, bevor seine Mähne zu lang wird! Für 2-5 Spieler. Ab 6 Jahren.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 LEO] (1).
Zauberei hoch drei

MedienkombinationMedienkombination | Fliegende Besen, sprechende Katzen und allerlei Magisches gibt es auf dem geheimen Mitternachtsmarkt für Zaubereibedarf. Den dürfen natürlich nur erwachsene Zauberer besuchen! Für 2-6 Spieler. Spieldauer: 20-30 Min. Ab 6 Jahren.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 ZAU] (1).
Spinderella

MedienkombinationMedienkombination | Bringe deine Ameisen ins Ziel .... und halte die Ameisen deiner Mitspieler mit Spinderellas Hilfe vom Ziel fern.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 SPIN] (1).
Schnappt Hubi!: mein erstes Brettspiel + Elektronik

MedienkombinationMedienkombination | Im alten Spukhaus treibt der freche Geist Hubi sein Unwesen! 2-4 kleine (oder auch große) Geisterjäger haben jetzt die Aufgabe, Hubi zu fangen, um seinem Treiben ein Ende zu setzen ... Mithilfe eines sprechenden Zauberkompasses ziehen die Spieler (Spielfiguren in Form von Häschen und Mäuschen) durch die einzelnen Räume des Spukhauses. Doch nicht jede Mauer ist für jeden Spieler durchgängig. Es gibt Mauern, über die nur ein Häschen hüpfen kann, Mauern mit Mauseloch, Durchgänge für beide und natürlich die Zaubertüren.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Spinnengift und Krötenschleim

MedienkombinationMedienkombination | In der Hexenküche geht es heiß her! 2-4 Hexen ab 6 Jahren wetteifern mit der perfekten Rezeptur um die meisten erschaffenen Ungeheuer. Doch wo sind noch mal die einzelnen Zutaten? Und dann noch dieser Kobold, der, sobald er auftaucht, alles durcheinanderbringt! - Wer an der Reihe ist, entscheidet sich für einen der auf dem Spielplan liegenden Zauberchips. Die Anzahl der Löcher in dem Chip gibt die Anzahl der Zutaten vor, die in den verdeckt liegenden Zutatenkärtchen gefunden werden müssen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 SPI] (1).
Ringo Flamingo

MedienkombinationMedienkombination | Sorglos stehen die Flamingos in der Lagune. Sie haben die Krokodile nicht bemerkt, die im Wasser nur darauf warten, nach ihnen zu schnappen. Nun aber schnell in die Boote und bringt euch in Position! Denn wer mit seinen Rettungsringen am besten trifft, rettet die Flamingos und gewinnt dieses spannende Flip-die-Ringe-Spiel.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 RING] (1).
Die harte Nuss: ein Rechenspiel für kluge Sammler

MedienkombinationMedienkombination | Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 HART] (1).
Wer ist es?: entdecke das geheimnisvolle Gesicht

MedienkombinationMedienkombination | 0Jeder Spieler hat ein Spielbrett mit unterschiedlichen Personen abgebildet. Sie haben alle unterschiedliche Merkmale wie Geschlecht (Mann oder Frau), Haarfarbe, Glatze, Augenfarbe, Schnurbart, Brille usw. Spieldauer 15 MinutenVerfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Qwirkle: einfach gebonnen - schnell gewonnen

MedienkombinationMedienkombination | 0"Qwirkle", ein packendes, farbenfrohes Legespiel mit einfachen und logischen Regeln, ist jetzt zum "Spiel des Jahres" 2011 gekürt worden! Es konnte sich gegen zwei weitere Spiele durchsetzen. Spielzeit: 30-45 MinutenVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6] (1).
Quads

MedienkombinationMedienkombination | 0Allein oder zu zweit: ein faszinierendes Puzzle mit moderner Kunst jedes Puzzleteil weist auf den vier Seitenflächen unterschiedliche Linien- und FArbkombinationen auf, die an die danebenliegenden Teile passend angelegt werden müssen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 ] (1).
Los Mampfos: Kinderspiel des Jahres 2006

MedienkombinationMedienkombination | 2006EIN LUSTIGES SPIEL UM HUNGRIGE ESEL - FÜR SOMBREROTRÄGER MIT GUTEM GEDÄCHTNIS UND VORLIEBE FÜR ESELSMIST Los Mampfos, das lustige Eseltrio aus Mexico liebt Hafertaler über alles. Deshalb traben die drei Vierbeiner gerne auf dem Trampelpfad an der Mühle vorbei. Der Müller hat nämlich Hafertaler in Hülle und Fülle. Wenn sich unsere Esel einmal satt gegessen haben, heben sie ihren Schwanz und werfen Ballast ab. Schon haben sie wieder Platz im Bauch. Die Häufchen, die sie unterwegs abwerfen, kann der Bäcker gut zum Beheizen seines Backofens gebrauchen. Wer ihm viele davon bringt, darf deshalb am nächsten Morgen mit ihm zusammen neue Hafertaler backen. „Buenos Dias!“ heißt es in der Welt von LOS MAMPFOS – einem entzückenden Spiel um bunte Hafertaler, hungrige Esel und munter mahlende Mühlräder. In dem etwa 20- bis 30-minütigen Spiel sind drei Esel mit mehr oder weniger vollem Bauch ständig in Bewegung. Sie fressen Hafertaler in verschiedenen Mengen und in unterschiedlichen Farben. Wer unter den Spielern richtig aufpasst, kennt die Vorlieben der Esel und weiß, was sie so alles in ihrem Bauch spazieren tragen. Lassen die Esel ihre Äpfel fallen, zeigt sich, wer ein scharfes Gedächtnis hat. Los Mampfos ist ein lustiges, sehr leicht verständliches Sammelspiel mit toller Ausstattung. Nicht nur die drei Esel mit geöffneten „Schleckermäulchen“, hohlem Bauch und magnetischem Schwanzverschluss sind zum Verlieben! Auch der frei auslegbare Trampelpfad, die verstellbaren Mühlräder und die liebevoll gezeichneten Spielkarten sorgen für optimale Spiellaune. Merkt euch gut, welcher Esel welche Taler gemampft hat. Denn irgendwann hebt jeder Esel mal seinen Schwanz. Wer dann schon ahnt, welche Taler aus den Eselpopos heraus purzeln, gewinnt das Spiel. Ein Spiel, das mit seinem Witz bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist. Los Mampfos fördert spielerisch die Konzentration und ist ein tierisches Vergnügen für alle jungen und jung gebliebenen Sombreroträger mit gutem Gedächtnis und einer Vorliebe für Eselsmist. „Caramba!“.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Gezanke auf der Planke!: Wer bleibt als letzter noch an Bord?

MedienkombinationMedienkombination | 2006WER BLEIBT ALS LETZTER NOCH AN BORD? Piraten sind wasserscheu – aber heute ist Badetag und da müssen alle mal ins Meer. Doch keiner möchte. Denn auch für Piraten gilt: Wer sich wäscht oder rasiert, verliert. Ins Wasser will jedenfalls keiner, und so gibt es ein großes Gerangel und Gezanke auf der Planke. Jeder versucht, möglichst weit hinten auf der Planke zu bleiben und erst die anderen runter zu schubsen. Schließlich wurde auch schon ein großer weißer Hai gesichtet, der erwartungsfroh ums Schiff schwimmt. 16 Piraten in vier Farben stehen in Reih und Glied auf der Planke. Aus einem Beutel zieht jeder Spieler einen Stein, der seine Spielfarbe, die er geheim hält, anzeigt. Nun versucht jeder, die Piraten so zu versetzen und zu verschieben, dass zum Schluss mindesten ein Pirat seiner Farbe als letzter an Bord bleibt. Dabei darf jeder Spieler alle Piraten, gleich welcher Farbe, bewegen. Wer an der Reihe ist, dreht zunächst die Windrose. Sie wählt den ersten Spielzug aus, ob z.b. zwei Piraten vertauscht werden, ein beliebiger Pirat ans Ende oder an den Anfang der Reihe gestellt wird, ein Pirat eine Position nach vorne geschoben wird oder gar keine Aktion ausgeführt wird. Im zweiten Schritt wird immer eine zusammenhängende Reihe von Piraten um eine Position nach vorne geschoben. So fallen nach und nach Piraten von der Planke – und direkt ins Haifischmaul. Da die Spieler nicht wissen, wer mit welcher Farbe spielt, kann man schon mal ein bisschen bluffen, damit wenigstens einer der eigenen Piraten am Ende noch oben steht. Denn wer zuletzt noch einen Mann an Bord hat, hat am besten taktiert und gewinnt. Die anderen gehen baden… Gezanke auf der Planke ist damit ein lustiges Ärger- und Bluffspiel für die ganze Familie, bei dem auch Eltern gerne mit ihren Jüngsten spielen. Stets treibt einen die Sorge um die eigenen vier Piraten um, und durch die Windrose ist auch ein bisschen Glück im Spiel. Das dreidimensionale Spielfeld ist bereits vormontiert. Das Spielbrett wird einfach aus der Schachtel gehoben, umgedreht und auf die Unterseite der Schachtel gelegt. Damit sind Piratenschiff, Hai und Windrose sofort spielbereit. Die vier Symbole der Windrose werden praktischerweise an den vier Kanten der Schachtel erklärt. So ist jeder Spieler immer über deren Bedeutung informiert und man muss nicht noch mal in der Spielregel nachschlagen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 ] (1).
Das Taschengeld-Spiel: Wer wird der beste Taschengeld-Manager?

MedienkombinationMedienkombination | 0WER WIRD DER BESTE TASCHENGELD-MANAGER? Gut fürs zukünftige Management in Europa: Das TASCHENGELD-SPIEL. Hier erfährt man ganz genau, wie man mit seinen Euros nicht nur besser umgehen, sondern auch mehr draus machen kann. Klar, wer das am besten kann, wird auch der beste Taschengeld-Manager.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 ] (1).
Österreich memory

MedienkombinationMedienkombination | 0Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 ] (1).
Kai Piranja

MedienkombinationMedienkombination | 2004Fröhlich schwimmen Kai Piranja und seine Freunde ihre Runden. Rasch entsteht eine bunte Polonäse vieler verschiedener, großer und kleiner Fische. Doch was geschieht, wenn plötzlich ein hungriger Fisch auftaucht? ... Und so wird der Fang immer kleiner, bringt man ihn nicht rechtzeitig in Sicherheit.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 ] (1).
Schatz der Drachen: wer ergattert die meisten Dinge aus der Drachenhöhle

MedienkombinationMedienkombination | 2003WER ERGATTERT DIE MEISTEN DINGE AUS DER DRACHENHÖHLE? Schatzkisten, Diamanten, Leuchter und viel Spielzeug haben die kleinen Drachen im Lauf der Zeit in ihrer Höhle versteckt. Um diese Schätze zu entdecken, braucht ihr nur die Kacheln auf dem Höhlenboden umdrehen und könnt mitnehmen, was ihr findet. Aber nur, wenn nicht plötzlich ein kleiner Drache auftaucht oder eine Spinne euch verjagt. Sonst ist alles erst mal wieder futsch. Wer sich am besten merken kann, wo sich die kleinen Drachen verstecken und wo die Schätze und Diamanten liegen, hat die besten Aussichten, zu gewinnen. Wer an der Reihe ist, deckt ein Kärtchen nach dem anderen auf. Er darf aufhören, wann er will (solange er seinen Zug noch nicht verloren hat) und kann dann passende Kombinationen der umgedrehten Kärtchen an sich nehmen und behalten. Deckt der Spieler aber während seines Zuges eine Spinne auf oder einen Drachen zusammen mit Schätzen, dann muss er alle Kärtchen wieder umdrehen und geht diesmal leer aus. Alle Spieler müssen sich also gut merken, wo die verschiedenen Karten liegen, um möglichst viele Kärtchen einsammeln zu können.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 ] (1).
Mixx

MedienkombinationMedienkombination | 2004QUALLEN IN NACHBARS KARTEN.. Das Spiel um Farben und Formen "aus dem Meer". Wer Farben und Formen schon kennt, kann das bei MIXX unter Beweis stellen! Hier wird ganz offen gespielt, d.h. alle ausge­teilten Karten sind für jeden sichtbar. Die Karten sollen in der Form eines Kreuzes auf den Tisch gelegt werden. Abwechselnd legen die Kinder je eine Karte ab — waagerecht oder senkrecht aneinander. Frühestens nach der dritten Karte kann man »abbiegen« und so den Anfang des Kreuzes legen. Aber aufgepasst, welche Farben, welche Formen liegen schon? Weder das eine noch das andere darf innerhalb einer Achse doppelt vorkommen! Wer es schafft, als Letzter eine passende Karte anzulegen, bekommt alle ausliegenden Karten als Gewinn. Nur mit scharfem Adlerauge, cleverer Taktik und einem bisschen Glück kann man am Ende gewinnen!Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 ] (1).
Chip-Chip Hurra: das rasante Robby-Spiel

MedienkombinationMedienkombination | 2001DAS RASANTE ROBBY-SPIEL Action, Geschicklichkeit, Glück und eine Prise Taktik: Erfolgsautor Klaus Teuber zauberte mit "Chip Chip Hurra" eine familienfreundliche, leicht verdauliche Spielmischung, bei der Würfel, die in kleinen Robotern versteckt sind, eine entscheidende Rolle spielen. Prof. Rastlos hat eine Erfindung gemacht, die ihn auf eine Stufe stellt mit Erfindergrößen wie Daniel Düsentrieb, Thomas Edison und Fritz Pomm. – Rastlos hat aus alten Teilen einer Wäscheschleuder und eines Schnellkochtopfes einen kleinen Roboter gebaut, der ihm in Zukunft die Hausarbeit abnehmen soll. Und damit dieser kleine Robby nicht ganz allein vor sich hin werkeln muß, montiert der Prof. gleich noch sieben weitere kleiner Helfer. Die insgesamt nun acht Robbies bildeten vier Paare, die sich durch vier verschiedene Farben unterscheiden. Allen sieht man übrigens an, dass sie aus alten Teilen zusammengebastelt wurden, denn an vielen Stellen hat das Material schon reichlich Patina angesetzt. Das tut der Vitalität der kleinen Robbies aber keinen Abbruch. Wieselflink sausen sie in der Werkstatt herum und sind ständig auf der Jagd nach den klug machenden Chips, die ihnen Prof. Rastlos auf spielerische Art und Weise zukommen läßt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SPIEL 6 CHIP] (1).

Powered by Koha