Die Suche erzielte 32 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Die Opfer, die man bringt

von Rosenfeldt, Hans [Autor] | Hjorth, Michael [Autor] | Allenstein, Ursel [Übersetzer] | Ackermann, Ulla [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | KriminalromaneSebastian Bergman. Kriminalpsychologe. Er ist hochintelligent. Steht vor seiner schwersten Entscheidung. Aber wird er auch das Richtige tun? Kriminalpsychologe Sebastian Bergman hat sich damit abgefunden, dass er Kommissar Höglunds Team bei der Reichsmordkommission verlassen musste. Er widmet sich seinem Buchprojekt und hält Vorträge, einzig zu Tatortanalytikerin Ursula hat er noch Kontakt. Seine Tochter Vanja will ihn weder sehen noch sprechen. Vanja arbeitet inzwischen bei der Polizei in Uppsala, sie ermittelt in einer perfiden Vergewaltigungsserie. Als die Reichsmordkommission eingeschaltet und auch Sebastian Bergman hinzugezogen wird, trifft das Team von einst wieder zusammen: Alte Konflikte drohen zu eskalieren. Und der brutale Vergewaltiger schlägt weiter zu. Bei der Suche nach ihm verdichten sich die Hinweise, dass er seine Opfer nicht zufällig auswählt. Doch gleich mehrere Personen scheinen verhindern zu wollen, dass die Verbindung zwischen den Frauen ans Licht kommt und der Täter gefasst wird.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Mädchen von der Englandfähre / Lone Theils

von Theils, Lone [Verfasser] | Allenstein, Ursel 1978- [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | KriminalromaneDer Bestseller aus Dänemark mit einer grandiosen Ermittlerin: Journalistin Nora Sand. Im Sommer 1985 verschwinden die dänischen Teenager Lulu und Lisbeth auf der Überfahrt nach England spurlos. Eine Suchaktion über Landesgrenzen hinweg verläuft im Nichts. Jahrzehnte später fällt Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, ein Foto der beiden in die Hände: Es zeigt die Mädchen in der Zeit nach ihrem Verschwinden. Nora lässt die Geschichte nicht los. Ihre Recherchen beginnen in Dänemark, wo die Mädchen in einem Heim aufwuchsen. Und führen zu dem englischen Frauenmörder Bill Hix. Der verbüßt im berüchtigten Gefängnis Wolfhall eine lebenslange Haftstrafe. Nora ahnt nicht, welche Konsequenzen ihre Nachforschungen haben. Die Suche nach der Wahrheit ist gefährlich ...Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Geschichte einer Ehe: Roman / Geir Gulliksen

von Gulliksen, Geir [Verfasser] | Allenstein, Ursel [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | Belletristische Darstellung | Lesung | Ehe/Beziehung | Geschichte 1950 | Vergangenheitsbewältigung | Liebesbeziehung | Ehepaar | San Francisco <Calif.> | Belletristik & Unterhaltung | Weitere Titel zum Thema Dies ist die Geschichte einer Ehe. Und einer großen Liebe. Es geht um eine Frau und einen Mann, die sich ein Leben teilen, es ist ein gutes. Sie führen eine moderne Beziehung. Sie sind glücklich miteinander. Jedenfalls für lange Zeit. Dann plötzlich bricht alles auseinander. Warum? Was ist geschehen? Der Mann in diesem Roman sucht Antworten. Was muss passieren, dass zwei, die einander liebten, nicht mehr miteinander reden, leben, schlafen können? Was ist schiefgelaufen, vor allem aber: wie hat sie es, die Frau gesehen?Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Geschichte des Wassers / Maja Lunde

von Lunde, Maja [Verfasser] | Lacher, Shenja [Erzähler] | Allenstein, Ursel [Übersetzer].

Computerdatei Hörbuch zum Download | AllgemeinesNach dem Sensationserfolg "Die Geschichte der Bienen": der neue Bestseller von Maja Lunde Was geschieht, wenn unser Wasser knapp wird - wie weit sind wir bereit zu gehen? Virtuos verknüpft Maja Lunde Gegenwart und nahe Zukunft zu einer ergreifenden Geschichte über die Grundlagen des Lebens. Irgendwo in der Nordsee, im Jahr 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe will von Norwegen bis an die französische Küste segeln - um jenen Mann zur Rede zu stellen, der die Liebe ihres Lebens gewesen ist. Doch weit draußen auf dem Meer gerät ihr Schiff mitsamt seiner bedeutsamen Fracht in einen gewaltigen Sturm ... Frankreich im Jahr 2041. Eine große Dürre und verheerende Brände zwingen die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden. Die Situation scheint für David und seine kleine Tochter Lou ausweglos - bis die beiden in einem vertrockneten Garten ein altes Segelboot entdecken, meilenweit von der Küste entfernt. Gelesen von Christiane Blumhoff und Shenja Lacher. (Laufzeit: 10h 5)Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Opfer, die man bringt: ein Fall für Sebastian Bergman / Hjorth & Rosenfeldt ; aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein und Ulla Ackermann

von Hjorth, Michael 1963- [Verfasser] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Verfasser] | Allenstein, Ursel 1978- [Übersetzer].

book Buch | Krimi | Weitere Titel zum Thema Die Stockholmer Reichsmordkommission ermittelt in einer Vergewaltigungsserie, doch in dem früher gut eingespielten Team um Höglund brechen Konflikte auf, als Kriminalpsychologe Bergmann in den Fall eingeschaltet wird, der schon länger nicht mehr Teil des Teams ist. Sebastian Bergmans 6. Fall.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D KRIMI HJOR] (1).
Die Geschichte des Wassers: Roman / Maja Lunde

von Lunde, Maja 1975- [Verfasser] | Allenstein, Ursel [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | Belletristik & UnterhaltungNorwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann. Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot. Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Das Leben ist eine wunderbare Bredouille: Roman / Britta Röstlund

von Röstlund, Britta [Verfasser] | Ackermann, Ulla [Übersetzer] | Allenstein, Ursel [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | Belletristik & Unterhaltung | Romane & Erzählungen | AllgemeinesDas Leben ist wie ein Gemischtwarenladen - zwischen den alltäglichen Dingen entdeckt man manchmal die größten Schätze! "Madame, warten Sie auf Monsieur Bellivier?" Helena sitzt in ihrem Pariser Stammcafé, einen Monsieur Bellivier kennt sie nicht. Aus einer Laune heraus beantwortet sie die Frage trotzdem mit "Ja". Und bevor sie weiß, wie ihr geschieht, ist ihr Leben für immer verändert. Mancebo, der Besitzer eines kleinen Gemischtwarenladens, ist mit seinem bescheidenen, routinierten Leben zufrieden. Dennoch kommt er der scheinbar skandalösen Bitte einer Nachbarin nach, deren Ehemann zu beschatten. Zwei Menschen, zwei gewöhnliche Leben, zwei unerwartete Aufträge. Helena und Mancebo kennen sich nicht, aber unbemerkt kreuzen sich ihre Wege - und beide entdecken, wie schön und überraschend das Leben sein kann.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Geschichte des Wassers: Roman / Maja Lunde ; aus dem Norwegischen von Ursel Allenstein

von Lunde, Maja 1975- [Verfasser] | Allenstein, Ursel 1978- [Übersetzer].

book Buch | Natur/Umwelt | Weitere Titel zum Thema Frankreich ist im Jahr 2041 von einer großen Dürre ausgetrocknet, in einer Feuerwalze sterben Davids Frau und Sohn, er und seine Tochter Lou überleben. Als sie Wasserflaschen und das Boot von Signe finden, die im Jahr 2017 von Norwegen nach Frankreich gesegelt ist, keimt Hoffnung in ihnen ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D LEBENSERFAHRUNG LUND] (1).
Verfolgung / David Lagercrantz

von Lagercrantz, David [Verfasser] | Wunder, Dietmar [Erzähler] | Allenstein, Ursel [Übersetzer].

Computerdatei Hörbuch zum Download | ThrillerLisbeth Salander und Mikael Blomkvist gegen den Rest der Welt. Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf das Kommando von Benito Andersson, der unangefochtenen Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre Zellennachbarin gemobbt wird, geht sie dazwischen und gerät ins Visier von Benitos Gang. Unterdessen hat Holger Palmgren, Lisbeth Salanders langjähriger Mentor, Unterlagen zutage gefördert, die neues Licht auf Salanders Kindheit und ihren Missbrauch durch die Behörden werfen. Salander bittet Mikael Blomkvist, sie bei der Recherche zu unterstützen. Die Spuren führen sie zu Leo Mannheimer, einem Finanzanalyst aus sehr wohlhabendem Hause. Was hat dieser mit Lisbeth Salanders Vergangenheit zu tun? Und wie soll sie den immer schärfer werdenden Attacken von Benito und ihrer Gang entgehen? Kongenial gelesen von Dietmar Wunder, der auch für die Live-Lesungen gebucht ist.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Frauen, die er kannte: Ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt

von Hjorth, Michael 1963- [Autor] | Allenstein, Ursel 1978- [Übers.] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | ThrillerSebastian Bergman, Kriminalpsychologe: SEIN GEGNER IST IHM EBENBÜRTIG. Wieder wurde in Stockholm eine Frau ermordet, es ist bereits das dritte Opfer. Auch sie trug ein hellblaues Nachthemd, wurde brutal vergewaltigt, ihre Kehle aufgeschlitzt. Kommissar Höglund und seine Kollegen stehen unter großem Druck, denn die Abstände zwischen den Taten werden kürzer. Und die Handschrift deutet auf einen berüchtigten Serienmörder: Edward Hinde, manipulativ, grausam, hochintelligent. Doch Hinde sitzt seit Jahren im Hochsicherheitstrakt. Höglund bleibt nichts anderes übrig, als jenen Mann ins Team zu holen, der Hinde einst hinter Gitter brachte - Kriminalpsychologe Sebastian Bergman. Für den Kommissar und sein Team ist der arrogante Einzelgänger eine Zumutung, für Bergman wird der Fall zum Albtraum: Denn der Name des vierten Opfers ist ihm nicht unbekannt&#8201; ... "Ein echter Pageturner und noch viel spannender als das erste Buch." (Skaraborgs Allehanda) "Ein schrecklich spannender neuer Thriller von Schwedens heißestem Duo." (Aftonbladet) "Dieser Krimi ist unglaublich gut, unglaublich spannend, und das Klischee, dass man ihn nicht aus der Hand legen kann, passt hier wirklich." (Värmlands Folkblad)Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der Mann, der kein Mörder war: Ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt

von Hjorth, Michael 1963- [Autor] | Allenstein, Ursel 1978- [Übers.] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | ThrillerSebastian Bergman, Kriminalpsychologe. Hochintelligent. Unausstehlich. In einem Waldstück bei Västerås wird die Leiche eines Jungen entdeckt - brutal ermordet, mit herausgerissenem Herzen. Der Tote ist Roger, Schüler eines Elitegymnasiums. Die Polizei vor Ort ist überfordert, und so reist Kommissar Höglund mit seinem Team aus Stockholm in die Provinz. Dort trifft er überraschend einen alten Bekannten: Sebastian Bergman, ein brillanter Kriminalpsychologe und berüchtigter Kotzbrocken. Er bietet Höglund seine Hilfe an. Das Team ist wenig begeistert, doch schon bald ist der hochintelligente Bergman unverzichtbar. Denn in Västerås gibt es mehr als eine zerstörte Seele ... "Der beste Schwedenkrimi des Jahres." (Die Welt) "Ein beeindruckendes Krimidebüt ... psychologisch dicht, mit unerwarteten Wendungen und einem ungewöhnlichen Ermittler." (3sat, Kulturzeit-Krimibuchtipps) "Spannung über die gesamte Distanz - Bergman & Co, gerne wieder!" (Krimi-Couch.de) "Was für ein Buch! ... Schlaflose - weil durchlesene - Nächte sind garantiert." (Leser-Welt) "Verblüffend intelligent." (De Telegraaf, Niederlande) "Sensationell gut!" (Hallands Nyheter, Schweden) "Fesselnd!" (Sandefjords Blad, Norwegen) Der Mann beugte sich vor und fasste den Jungen an den Schultern. Mühsam zog er den leblosen Körper in eine halb aufrechte Position hoch. Für einen Moment sah er dem Jungen direkt in die Augen.Was war sein letzter Gedanke gewesen? Hatte er überhaupt Zeit gehabt, etwas zu denken? Hatte er begriffen, dass er sterben würde? Und sich gefragt, warum? Hatte er an all das gedacht, wofür er in seinem kurzen Leben keine Zeit mehr gehabt hatte? Oder an das, was er geschafft hatte? Es spielte keine Rolle. Warum quälte er sich dann so? Er hatte keine Wahl. Er durfte nicht versagen, nicht noch einmal. Dennoch zögerte er. Nein, sie würden es nicht verstehen. Ihm nicht verzeihen. Nicht wie er die andere Wange hinhalten. Er gab dem Jungen einen Stoß, und der Körper fiel mit einem lauten Platsch ins Wasser. Überrascht von dem plötzlichen Geräusch in der Stille der Dunkelheit, fuhr der Mann zusammen. Die Leiche des Jungen versank im Wasser und verschwand. Der Mann, der kein Mörder war, kehrte zu seinem Auto zurück, das er auf einem kleinen Waldweg geparkt hatte, und fuhr nach Hause.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Toten, die niemand vermisst: Ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt

von Hjorth, Michael 1963- [Autor] | Allenstein, Ursel 1978- [Übers.] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Krimi | Thriller | Weitere Titel zum Thema Als eine Frau einen Absturz in den Bergen von Jämtland überlebt, entdeckt sie 6 Leichen. Ein Ermittlerteam aus Stockholm reist an, unter ihnen Kriminalpsychologe Sebastian Bergman, der beruflich wie privat in einer tiefen Krise steckt. Die Arbeit gestaltet sich äußerst schwierig.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Menschen, die es nicht verdienen: Ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt

von Hjorth, Michael [Autor] | Allenstein, Ursel [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Krimi | Thriller | Weitere Titel zum Thema Mirre, Star einer Dokusoap, wird ermordet. Sein Leichnam ist in einem Klassenzimmer an einen Stuhl gefesselt, auf seinem Rücken haftet ein mit "mangelhaft" bewerteter Fragebogen. Kriminalpsychologe Sebastian Bergman, der die Reichsmordkommission unterstützt, kommt dem Mörder auf die Spur ...Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Das Mädchen, das verstummte: Ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt

von Hjorth, Michael 1963- [Autor] | Allenstein, Ursel 1978- [Übers.] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Krimi | Thriller | Weitere Titel zum Thema Die 10-jährige Nicole musste mit ansehen, wie Onkel, Tante und ihre 2 Cousins erschossen wurden. Sie flieht in den nahe gelegenen Wald und als die Polizei sie findet, spricht sie kein Wort mehr. Kriminalpsychologe Sebastian Bergman, dessen Tochter jetzt im gleichen Alter wäre, versucht zu helfen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Mädchen von der Englandfähre / Lone Theils ; Deutsch von Ursel Allenstein ; Sprecherin: Solveig Duda

von Theils, Lone [Verfasser] | Duda, Solveig 1972- [Erzähler] | Allenstein, Ursel 1978- [Übersetzer].

Computerdatei Hörbuch zum Download | KriminalromaneZwei dänische Mädchen, Lulu und Lisbeth, verschwinden 1985 spurlos auf der Überfahrt nach England. Jahrzehnte später fällt Journalistin Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, ein Foto der beiden in die Hände: Aufgenommen in der Zeit danach. Ihre Recherchen führen Nora nach Dänemark - und zu dem englischen Frauenmörder Bill Hix. Er sitzt seit Jahren im Gefängnis, im Hochsicherheitstrakt. In Absprache mit Scotland Yard darf Nora ihn dort besuchen. Kurz darauf gelingt Hix eine spektakuläre Flucht, und Nora muss um ihr Leben fürchten .Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der Freund / Joakim Zander. Aus dem Schwedischen übersetzt von Ursel Allenstein und Nina Hoyer

von Zander, Joakim | Allenstein, Ursel [Übers.] | Hoyer, Nina [Übers.].

book Buch | 2017 | Thriller | Weitere Titel zum Thema Reihen: rororo 27363.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D SPANNUNG ZAND] (1).
Die Geschichte der Bienen: Roman / Maja Lunde ; aus dem Norwegischen übersetzt von Ursel Allenstein

von Lunde, Maja 1975- [Verfasser] | Allenstein, Ursel 1978- [Übersetzer].

book Buch | Familie | Weitere Titel zum Thema In England entwickelt der Tüftler William um 1850 eine neuartige Bienenbeute. Der Farmer George beobachtet über 150 Jahre später in Ohio ein mysteriöses Bienensterben. Im China des Jahres 2098 bestäuben die Menschen die Blüten an Bäumen und auf den Feldern von Hand. Es gibt keine Bienen mehr.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D DICHTUNG LUND] (1).
Die Geschichte der Bienen: Roman / Maja Lunde

von Lunde, Maja [Verfasser] | Allenstein, Ursel [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | Gesellschaft & PolitikEngland im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte - die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock. Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom Journalismus. Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht: Die Bienen verschwinden. China, im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao bestäubt von Hand Bäume, denn Bienen gibt es längst nicht mehr. Mehr als alles andere wünscht sie sich ein besseres Leben für ihren Sohn Wei-Wen. Als der jedoch einen mysteriösen Unfall hat, steht plötzlich alles auf dem Spiel: das Leben ihres Kindes und die Zukunft der Menschheit. Wie alles mit allem zusammenhängt: Mitreißend und ergreifend erzählt Maja Lunde von Verlust und Hoffnung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der Menschen und der Geschichte der Bienen. Sie stellt einige der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie gehen wir um mit der Natur und ihren Geschöpfen? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern? Wofür sind wir bereit zu kämpfen?Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der Bruder / Joakim Zander

von Zander, Joakim [Verfasser] | Allenstein, Ursel [Übersetzer] | Hoyer, Nina [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | ThrillerWo du herkommst, gibt es keine Zukunft. Wo du hingehst, gibt es kein Zurück. Yasmine Ajam ist ihrer Vergangenheit und der rauen Stockholmer Trabantenstadt Bergort entflohen, sie arbeitet als Trendscout in New York. Doch eine alarmierende Nachricht lässt sie nach Jahren zurückkehren: Ihr jüngerer Bruder Fadi wird vermisst, angeblich ist er tot. Und in den Straßen der Vorstadt droht die Gewalt zu eskalieren - Autos brennen, Schlägertrupps sind unterwegs. Hat Fadis Verschwinden damit zu tun? Yasmine gibt die Hoffnung nicht auf, ihren Bruder lebend zu finden. Klara Walldéen forscht in London für eine renommierte Menschenrechtsorganisation. Im Vorfeld einer internationalen Sicherheitskonferenz wird ihr Computer gestohlen, kurz darauf kommt ein Kollege zu Tode. Dass ihre Arbeit brisant ist, weiß Klara. Aber wer könnte bereit sein, dafür zu töten? Die Spuren führen nach Schweden. In Stockholm begegnen sich die jungen Frauen: beide auf der Suche nach der Wahrheit. Beide in höchster Gefahr. "Unglaublich spannend und brandaktuell. Eines der Bücher, die man dieses Jahr unbedingt gelesen haben muss." (Skånska Dagbladet) "Weit mehr als ein gewöhnlicher Krimi, ein Roman, der lange nachhallt." (Ölandsbladet) "Es ist vor allem Fadis Geschichte, die einen berührt und unter die Haut geht." (Hallandsposten) "Ein elegant erzählter internationaler Thriller. Anspruchsvoll und erschreckend glaubwürdig." (Dagens Nyheter) "Zander ist besser und realistischer als Stieg Larsson und David Lagercrantz." (Gefle Dagblad) "Dass dieses Buch als bester schwedischer Krimi des Jahres nominiert ist, versteht sich von selbst. Zander ist definitiv einer unserer neuen Stars." (DAST Magazine) "Einer der stärksten Krimis dieses Jahres. ‹Der Bruder› kombiniert Spannung, Tempo, aktuelle Themen mit Figuren, die einem wirklich ans Herz wachsen." (CrimeGarden) "Nach Stieg Larsson, Henning Mankell und Jens Lapidus gibt es eine neue große Stimme in der skandinavischen Krimiszene: Joakim Zander." (Metro) NOMINIERT FÜR DEN SCHWEDISCHEN KRIMIPREISVerfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der 50-Jährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half / Mikael Bergstrand ; aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein ; Sprecher: Christian Baumann

von Bergstrand, Mikael 1960- [Verfasser] | Baumann, Christian 1967- [Erzähler] | Allenstein, Ursel 1978- [Übersetzer].

Computerdatei Hörbuch zum Download | Abenteuer & ReiseGöran Borg ist wieder im grauen schwedischen Alltag angekommen und steckt mitten in einer Identitätskrise. Nur die bevorstehende Hochzeit seines besten Freundes Yogi aus Delhi kann ihn aufmuntern. Obwohl diese immer wieder verschoben wird, reist Göran zurück nach Indien. Dort stellt er schnell fest, dass Yogis Schwiegervater - zur Aufbesserung der Mitgiftkasse - sein letztes Geld in eine heruntergekommene Teeplantage gesteckt. Um die Farm wieder auf Gewinnkurs zu bringen, ist die eine oder andere ausgefallene Idee gefragt ...Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha