Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 12 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Die Opfer, die man bringt

von Rosenfeldt, Hans [Autor] | Hjorth, Michael [Autor] | Allenstein, Ursel [Übersetzer] | Ackermann, Ulla [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | KriminalromaneSebastian Bergman. Kriminalpsychologe. Er ist hochintelligent. Steht vor seiner schwersten Entscheidung. Aber wird er auch das Richtige tun? Kriminalpsychologe Sebastian Bergman hat sich damit abgefunden, dass er Kommissar Höglunds Team bei der Reichsmordkommission verlassen musste. Er widmet sich seinem Buchprojekt und hält Vorträge, einzig zu Tatortanalytikerin Ursula hat er noch Kontakt. Seine Tochter Vanja will ihn weder sehen noch sprechen. Vanja arbeitet inzwischen bei der Polizei in Uppsala, sie ermittelt in einer perfiden Vergewaltigungsserie. Als die Reichsmordkommission eingeschaltet und auch Sebastian Bergman hinzugezogen wird, trifft das Team von einst wieder zusammen: Alte Konflikte drohen zu eskalieren. Und der brutale Vergewaltiger schlägt weiter zu. Bei der Suche nach ihm verdichten sich die Hinweise, dass er seine Opfer nicht zufällig auswählt. Doch gleich mehrere Personen scheinen verhindern zu wollen, dass die Verbindung zwischen den Frauen ans Licht kommt und der Täter gefasst wird.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Opfer, die man bringt: ein Fall für Sebastian Bergman / Hjorth & Rosenfeldt ; aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein und Ulla Ackermann

von Hjorth, Michael 1963- [Verfasser] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Verfasser] | Allenstein, Ursel 1978- [Übersetzer].

book Buch | Krimi | Weitere Titel zum Thema Die Stockholmer Reichsmordkommission ermittelt in einer Vergewaltigungsserie, doch in dem früher gut eingespielten Team um Höglund brechen Konflikte auf, als Kriminalpsychologe Bergmann in den Fall eingeschaltet wird, der schon länger nicht mehr Teil des Teams ist. Sebastian Bergmans 6. Fall.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D KRIMI HJOR] (1).
Die Frauen, die er kannte: Ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt

von Hjorth, Michael 1963- [Autor] | Allenstein, Ursel 1978- [Übers.] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | ThrillerSebastian Bergman, Kriminalpsychologe: SEIN GEGNER IST IHM EBENBÜRTIG. Wieder wurde in Stockholm eine Frau ermordet, es ist bereits das dritte Opfer. Auch sie trug ein hellblaues Nachthemd, wurde brutal vergewaltigt, ihre Kehle aufgeschlitzt. Kommissar Höglund und seine Kollegen stehen unter großem Druck, denn die Abstände zwischen den Taten werden kürzer. Und die Handschrift deutet auf einen berüchtigten Serienmörder: Edward Hinde, manipulativ, grausam, hochintelligent. Doch Hinde sitzt seit Jahren im Hochsicherheitstrakt. Höglund bleibt nichts anderes übrig, als jenen Mann ins Team zu holen, der Hinde einst hinter Gitter brachte - Kriminalpsychologe Sebastian Bergman. Für den Kommissar und sein Team ist der arrogante Einzelgänger eine Zumutung, für Bergman wird der Fall zum Albtraum: Denn der Name des vierten Opfers ist ihm nicht unbekannt  ... "Ein echter Pageturner und noch viel spannender als das erste Buch." (Skaraborgs Allehanda) "Ein schrecklich spannender neuer Thriller von Schwedens heißestem Duo." (Aftonbladet) "Dieser Krimi ist unglaublich gut, unglaublich spannend, und das Klischee, dass man ihn nicht aus der Hand legen kann, passt hier wirklich." (Värmlands Folkblad)Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der Mann, der kein Mörder war: Ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt

von Hjorth, Michael 1963- [Autor] | Allenstein, Ursel 1978- [Übers.] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | ThrillerSebastian Bergman, Kriminalpsychologe. Hochintelligent. Unausstehlich. In einem Waldstück bei Västerås wird die Leiche eines Jungen entdeckt - brutal ermordet, mit herausgerissenem Herzen. Der Tote ist Roger, Schüler eines Elitegymnasiums. Die Polizei vor Ort ist überfordert, und so reist Kommissar Höglund mit seinem Team aus Stockholm in die Provinz. Dort trifft er überraschend einen alten Bekannten: Sebastian Bergman, ein brillanter Kriminalpsychologe und berüchtigter Kotzbrocken. Er bietet Höglund seine Hilfe an. Das Team ist wenig begeistert, doch schon bald ist der hochintelligente Bergman unverzichtbar. Denn in Västerås gibt es mehr als eine zerstörte Seele ... "Der beste Schwedenkrimi des Jahres." (Die Welt) "Ein beeindruckendes Krimidebüt ... psychologisch dicht, mit unerwarteten Wendungen und einem ungewöhnlichen Ermittler." (3sat, Kulturzeit-Krimibuchtipps) "Spannung über die gesamte Distanz - Bergman & Co, gerne wieder!" (Krimi-Couch.de) "Was für ein Buch! ... Schlaflose - weil durchlesene - Nächte sind garantiert." (Leser-Welt) "Verblüffend intelligent." (De Telegraaf, Niederlande) "Sensationell gut!" (Hallands Nyheter, Schweden) "Fesselnd!" (Sandefjords Blad, Norwegen) Der Mann beugte sich vor und fasste den Jungen an den Schultern. Mühsam zog er den leblosen Körper in eine halb aufrechte Position hoch. Für einen Moment sah er dem Jungen direkt in die Augen.Was war sein letzter Gedanke gewesen? Hatte er überhaupt Zeit gehabt, etwas zu denken? Hatte er begriffen, dass er sterben würde? Und sich gefragt, warum? Hatte er an all das gedacht, wofür er in seinem kurzen Leben keine Zeit mehr gehabt hatte? Oder an das, was er geschafft hatte? Es spielte keine Rolle. Warum quälte er sich dann so? Er hatte keine Wahl. Er durfte nicht versagen, nicht noch einmal. Dennoch zögerte er. Nein, sie würden es nicht verstehen. Ihm nicht verzeihen. Nicht wie er die andere Wange hinhalten. Er gab dem Jungen einen Stoß, und der Körper fiel mit einem lauten Platsch ins Wasser. Überrascht von dem plötzlichen Geräusch in der Stille der Dunkelheit, fuhr der Mann zusammen. Die Leiche des Jungen versank im Wasser und verschwand. Der Mann, der kein Mörder war, kehrte zu seinem Auto zurück, das er auf einem kleinen Waldweg geparkt hatte, und fuhr nach Hause.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Toten, die niemand vermisst: Ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt

von Hjorth, Michael 1963- [Autor] | Allenstein, Ursel 1978- [Übers.] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Krimi | Thriller | Weitere Titel zum Thema Als eine Frau einen Absturz in den Bergen von Jämtland überlebt, entdeckt sie 6 Leichen. Ein Ermittlerteam aus Stockholm reist an, unter ihnen Kriminalpsychologe Sebastian Bergman, der beruflich wie privat in einer tiefen Krise steckt. Die Arbeit gestaltet sich äußerst schwierig.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Das Mädchen, das verstummte: Ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt

von Hjorth, Michael 1963- [Autor] | Allenstein, Ursel 1978- [Übers.] | Rosenfeldt, Hans 1964- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Krimi | Thriller | Weitere Titel zum Thema Die 10-jährige Nicole musste mit ansehen, wie Onkel, Tante und ihre 2 Cousins erschossen wurden. Sie flieht in den nahe gelegenen Wald und als die Polizei sie findet, spricht sie kein Wort mehr. Kriminalpsychologe Sebastian Bergman, dessen Tochter jetzt im gleichen Alter wäre, versucht zu helfen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Menschen, die es nicht verdienen / Hjorth & Rosenfeldt. Sprecher: Douglas Welbat. Aus dem Schwed. von Ursel Allenstein. Regie: Julian Wollny

von Welbat, Douglas | Rosenfeldt, Hans | Hjorth, Michael.

Ton Ton | 2015 | Lesung | Krimi | Lesung | Weitere Titel zum Thema Mirre, Star einer Dokusoap, wird ermordet. Sein Leichnam ist in einem Klassenzimmer an einen Stuhl gefesselt, auf seinem Rücken haftet ein mit "mangelhaft" bewerteter Fragebogen. Kriminalpsychologe Sebastian Bergman, der die Reichsmordkommission unterstützt, kommt dem Mörder auf die Spur ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: CD LITERATUR HJOR] (1).
Die Menschen, die es nicht verdienen: ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt. Aus dem Schwed. von Ursel Allenstein

von Allenstein, Ursel | Rosenfeldt, Hans [Koautor] | Hjorth, Michael [Koautor].

book Buch | 2015 | Krimi | Weitere Titel zum Thema Mirre, Star einer Dokusoap, wird ermordet. Sein Leichnam ist in einem Klassenzimmer an einen Stuhl gefesselt, auf seinem Rücken haftet ein mit "mangelhaft" bewerteter Fragebogen. Kriminalpsychologe Sebastian Bergman, der die Reichsmordkommission unterstützt, kommt dem Mörder auf die Spur ...Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D KRIMI HJOR] (1).
Das Mädchen, das verstummte: ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt. Aus dem Schwed. von Ursel Allenstein

von Allenstein, Ursel | Rosenfeldt, Hans [Koautor] | Hjorth, Michael [Koautor].

book Buch | 2014 | Krimi | Weitere Titel zum Thema Die 10-jährige Nicole musste mit ansehen, wie Onkel, Tante und ihre 2 Cousins erschossen wurden. Sie flieht in den nahe gelegenen Wald und als die Polizei sie findet, spricht sie kein Wort mehr. Kriminalpsychologe Sebastian Bergman, dessen Tochter jetzt im gleichen Alter wäre, versucht zu helfen.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D KRIMI HJOR] (1).
Die Toten, die niemand vermisst: ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt. Aus dem Schwed. von Ursel Allenstein

von Allenstein, Ursel | Rosenfeldt, Hans [Koautor] | Hjorth, Michael [Koautor].

book Buch | 2013 | Krimi | Weitere Titel zum Thema Als eine Frau einen Absturz in den Bergen von Jämtland überlebt, entdeckt sie 6 Leichen. Ein Ermittlerteam aus Stockholm reist an, unter ihnen Kriminalpsychologe Sebastian Bergman, der beruflich wie privat in einer tiefen Krise steckt. Die Arbeit gestaltet sich äußerst schwierig.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D KRIMI HJOR] (1).
Der Mann, der kein Mörder war: ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt. Aus dem Schwed. von Ursel Allenstein

von Allenstein, Ursel | Rosenfeldt, Hans [Koautor] | Hjorth, Michael [Koautor].

book Buch | 2012 | Krimi | Weitere Titel zum Thema In einem Teich bei Västerås entdecken Kinder die Leiche des 16-jährigen Roger - brutal ermordet. Die örtliche Behörde ist überfordert und bittet die Reichspolizei in Stockholm um Hilfe. Schließlich drängt der ziemlich unausstehliche Kriminalpsychologe Bergman seine Mithilfe auf ...Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D KRIMI HJOR] (1).
Die Frauen, die er kannte: ein Fall für Sebastian Bergman / Michael Hjorth ; Hans Rosenfeldt. Aus dem Schwed. von Ursel Allenstein

von Allenstein, Ursel | Rosenfeldt, Hans [Koautor] | Hjorth, Michael [Koautor].

book Buch | 2012 | Krimi | Weitere Titel zum Thema In Stockholm werden 4 Frauen vergewaltigt und ermordet. Alles deutet auf den Serienmörder Edward Hinde als Täter hin, doch der sitzt seit 1996 im Gefängnis. Kommissar Höglund bleibt nichts anderes übrig, als Sebastian Bergman in die Ermittlungen miteinzubeziehen, war er es doch, der Hinde damals gefasst hat.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D KRIMI HJOR] (1).

Powered by Koha