Die Suche erzielte 57 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
¬Das¬ McBook: von den Burgern der Zukunft, der Filiale der Queen und Igeln im Eisbecher - (fast) alles über McDonald's

von Reinwarth, Alexandra [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | WirtschaftsgeschichteMcDonald's ist ein Unternehmen der Superlative. Weltweit werden pro Sekunde über 75 Burger verkauft, die Kundenzahl entspricht pro Tag etwa einem Prozent der gesamten Weltbevölkerung. Längst ist die Restaurantkette zu einem Bestandteil unserer Kultur geworden. Der Big-Mac-Index, der die Kaufkraft von Währungen mit dem Preis eines Big Macs vergleicht, hat sogar Eingang in die Volkswirtschaftslehre gehalten. Bestsellerautorin Alexandra Reinwarth hat es geschafft, dorthin zu kommen, wo sich sonst nur Insider aufhalten: hinter die Kulissen des Unternehmens. In diesem Buch beschreibt sie ihre spannende Reise durch die Welt des goldenen M und erzählt kuriose Anekdoten, klärt absurde Mythen auf und versammelt skurrile Fakten. Ein Buch für alle, die mit der Juniortüte aufgewachsen sind, für die eine lange Autofahrt ohne den obligatorischen Zwischenstopp beim "Mäckie" undenkbar ist oder die schon immer wissen wollten, wie eigentlich neue Burger erfunden werden.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Schlacht um den Euro: Interventionen / Thomas Piketty

von Piketty, Thomas 1971- [Autor] | Lorenzer, Stefan [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Institutionalisierung | Eurokapitalmarkt | Marktmacht | Finanzkapital | Finanzkrise | Europäische Union | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema Der französische Wissenschaftler und Professor (Jahrgang 1971) beleuchtet seine auf die Finanz- und Eurokrise bezogenen Interventionen der letzten Jahre.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Börsen, Banken, Spekulanten: Spiegelungen in der Literatur - Konsequenzen für Ethos, Wirtschaft und Recht / Heinz-Dieter Assmann ; Karl-Josef Kuschel

von Assmann, Heinz-Dieter 1951- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Spekulation Wirtschaft | Literatur | Börsenspekulation Motiv | Geld Motiv | WirtschaftsgeschichteWirtschaftskrisen im Spiegel der Weltliteratur, eine Entzauberung. In der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise von 2008 ist nicht nur eine gigantische Menge Geld "versenkt" worden. Verloren ging vor allem das Vertrauen in das gesamte System bisherigen Wirtschaftens. Im Schnittfeld von Ethik, Ökonomie und Recht ist nun eine Grundlagenbesinnung erforderlich. Ein Theologe und Literaturwissenschaftler und ein Jurist haben sich dieser interdisziplinären Herausforderung gestellt. Am Beispiel großer Werke der Weltliteratur beleuchten sie die menschliche Seite solch katastrophaler Zusammenbrüche. Gleichzeitig fügen sich Analysen und Hintergrundinformationen zu einer Kulturgeschichte des Geldes und der Börsen zusammen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Japan - Eine Wirtschaftsmacht erfindet sich neu / David Pilling

von Pilling, David [Autor] | Tiffert, Reinhard [Übers.] | Held, Ursula [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Wirtschaftsmacht | Japan | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema Am 11.03.2011 legten der Tsunami und die sich anschließende atomare Katastrophe von Fukushima die Verwundbarkeit Japans offen. Pilling, der viele Jahre als Korrespondent der Financial Times aus Tokio berichtet hat, nimmt dieses alles umwälzende Ereignis zum Anlass, Bilanz zu ziehen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Time for Change: Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre / Yanis Varoufakis

von Baruphakēs, Giannēs 1961- [Autor] | Hildebrand, Birgit [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Einführung | Wirtschaft | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema Populärwissenschaftliche Darstellungen der Wirtschaft unter kritischer Einbeziehung aktueller Entwicklungen mit vielen Beispielen aus Alltag, Mythologie und Science-Fiction-Film für junge Leser und erwachsene Laien.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Es klebt Blut an Euren Händen: Die geheimen Machenschaften der Öl-Multis / Engdahl Frederik William

von Engdahl Frederik William [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | WirtschaftsgeschichteAlles dreht sich ums Öl, damals, heute und erst recht morgen und übermorgen. Je knapper der Rohstoff, umso erbarmungs- und skrupelloser tobt der Kampf darum. Wer Öl besitzt, dem gehört die Welt und umgekehrt. Waren im Ersten und Zweiten Weltkrieg lediglich die Versorgungswege kriegsentscheidend, wird spätestens seit den Golfkriegen um den Zugang zu den Ölquellen selbst, den Nachschub an sich, reichlich Blut vergossen. Daran hat sich nichts geändert und wird sich nichts ändern. Im Gegenteil, so die Feststellung von William Engdahl. In seinem aktuellen Buch geht er zu den Ursprüngen der einseitigen und elementaren Abhängigkeit der westlichen Welt vom Öl als Energieträger Nr. 1 zurück. Heute verschärfen die aufstrebenden Schwellenländer, die neuen "Big Player" wie China oder Brasilien, die Konkurrenz. Sie behaupten massiv und kompromisslos ihre Ansprüche und stecken ihre Einflusssphären mit allen Mitteln ab, nicht zuletzt militärischen. Mit diesen knallharten Fakten konfrontiert uns Engdahl in diesem Buch, zu Recht. Denn alle anderen Vorstellungen und Hoffnungen, zum Beispiel auf alternative Energien als Ersatz, sind nichts als eine Illusion.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Das Gespenst der Deflation geht um: Argumente gegen den Kapitalismus / Hermann Lueer

von Lueer, Hermann [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | WirtschaftsgeschichteReihen: Edition Octopus.Sinkende Preise für Güter und Dienstleistungen bedrohen "unseren" Wohlstand. Staatliche Rettungsprogramme für faule Kredite sollen eine Kreditklemme verhindern. Die Verschuldung steigt weltweit auf ein Vielfaches der jährlichen Wirtschaftsleistung. Zur Stabilisierung des weltweiten Finanzsystems beginnen die USA, Japan und die EU mit dem Aufkauf ihrer eigenen Staatsanleihen. Negativzinsen sollen die Wirtschaft wieder in Schwung bringen. "Helicopter Money" - das Drucken und Verteilen von Geld kommt als Lösung ins Gespräch. Steht das kapitalistische Finanzsystem am Rande des Zusammenbruchs? Was ist eigentlich eine Weltwirtschaftskrise? Wieso kann zu viel Reichtum in Form von Überkapazitäten zum Grund für Massenverelendung werden?Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Kapitalfehler: Warum wir die Marktwirtschaft vor dem Kapitalismus retten müssen. / Matthias Weik ; Marc Friedrich

von Weik, Matthias [Autor] | Friedrich, Marc [Autor].

Computerdatei Hörbuch zum Download | WirtschaftsgeschichteKriminelle Spekulanten und ahnungslose Politiker haben ein nachhaltiges Wirtschaften verdrängt. Der Mensch ist in den Hintergrund geraten und wir mussten erkennen: Finanzkapitalismus ist schlicht und einfach schlechter Kapitalismus. In Kapitalfehler erklärt das Bestsellerduo Weik/Friedrich allgemein verständlich, wie ein vernünftiger Kapitalismus wirklich funktionieren kann, und es scheut sich nicht, Fehlentwicklungen, die verbrecherischen Banken sowie die wahren Abzocker klar zu benennen. Denn nur wenn sich jetzt etwas ändert, können wir unser Geld retten.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht / Joseph Stiglitz

von Stiglitz, Joseph [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | WirtschaftsgeschichteJoseph Stiglitz ist einer der schärfsten Kritiker jener Sparpolitik, die aus Sicht der deutschen Bundesregierung der einzige Weg aus der Eurokrise ist. Doch kein noch so hartes Spardiktat, so Stiglitz, kann die Geburtsfehler der Gemeinschaftswährung ausgleichen. Damit die gemeinsame Währung Europas Einheit nicht vollends zerstört, müssen die Mitgliedsstaaten der Eurozone vielmehr neue Wege beschreiten. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Stiglitz zeigt, wie diese Wege aus der Krise aussehen könnten. Schonungslos legt Joseph Stiglitz in seinem neuen Buch dar, warum die Austeritätspolitik Europas Einheit ebenso gefährdet wie das europäische Wirtschaftswachstum und warum die Europäische Zentralbank falsch liegt, wenn sie zur Krisenbewältigung vor allem auf Inflationsbekämpfung setzt. Statt diese fehlgeleitete Politik weiterhin als "alternativlos" darzustellen, zeigt Stiglitz, wie drei mögliche Wege aus der Krise aussehen könnten: erstens eine grundlegende Reform der Eurozone und der Auflagen, die den Krisenländern gemacht werden; zweitens eine geregelte Auflösung der Europäischen Union; oder drittens die Etablierung eines neuen europäischen Finanzsystems - des "flexiblen Euro". Mit seinem Buch bringt der Nobelpreisträger neue Argumente in eine Debatte, die viel zu lange um die ewig gleichen Fragen gekreist hat. Und er eröffnet einen Ausblick, wie die Eurokrise wirklich gelöst werden kann.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der Raubzug der Banken: Von einem, der auszog, seine Ersparnisse zu retten, und entdeckte, was wirklich mit unserem Geld passiert / Malte Heynen

von Heynen, Malte 1971- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Finanzpolitik | Finanzkrise | Kreditmarkt | Wirtschaftsgeschichte"Was machen die eigentlich mit meinem Geld?", fragte sich Malte Heynen, als er merkte, wie sein sauer Erspartes langsam zerrann. Der Journalist wollte es genau wissen und begann zu recherchieren. Bald fand er sich in einem Irrgarten von Spekulation, gefährlichen Geschäften und sich selbst maßlos überschätzenden Analysten wieder. Ist unser Finanzsystem, das doch die Aufgabe hat, die Kapitalströme in wirtschaftlich sinnvolle Unternehmungen zu lenken, wirklich so irrational, so marode, so betrügerisch? Die Antwort: leider ja! Die Folge: Wir stehen nicht am Ende, sondern erst am Anfang der großen Finanzkrise, die mit einem Crash enden wird, wenn das Bankensystem nicht radikal umgebaut wird. Denn die Geldhäuser produzieren gewaltige Risiken und ziehen immer wieder ihre Kunden über den Tisch. Was man persönlich in dieser Situation noch retten kann und was die Politik tun muss, damit Banken wieder zu gesellschaftlich nützlichen Instituten werden, das verrät dieser Report.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Geld, die wahre Geschichte: Über den blinden Fleck des Kapitalismus / Felix Martin

von Martin, Felix [Autor] | Schmidt, Thorsten [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Geschichte | Geld | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema Unterhaltsame, ideenreiche Geschichte des Geldes und der Ideen vom Gelde - von den Stammesgesellschaften hin bis zur Finanzkrise.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der Schwarze Juni: Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster - Wie die Neugründung Europas gelingt / Hans-Werner Sinn

von Sinn, Hans-Werner [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | WirtschaftsgeschichteSeit einigen Jahren bereits taumelt Europa von einer Krise in die nächste. Allen Beschwichtigungen zum Trotz verlieren Deutschland und die europäischen Staaten des Nordens durch den Euro unaufh...rlich Milliardenverm...gen zugunsten überschuldeter Volkswirtschaften in Südeuropa. 2015 erlebte der Kontinent dann einen kaum mehr beherrschbaren Flüchtlingsstrom. Und schließlich kam auch noch der Schwarze Juni 2016 - mit Brexit-Votum und wichtigem Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Für Hans-Werner Sinn stellt dieser Monat mit seinen verheerenden Entscheidungen eine Zeitenwende dar, die sofortiges Handeln erfordert. In seinem kommenden, neuen Buch Der Schwarze Juni legt er daher nach einer profunden Analyse ein kompaktes 15-Punkte-Programm zur Neugründung Europas vor. Darin macht er auch vor einschneidenden Vorschlägen nicht halt, etwa der Drohung einer Änderungskündigung der EU-Verträge, um das europäische Zentralbankensystem zu reformieren und die Migrationsstr...me unter Kontrolle zu bringen. Nur so, davon ist Sinn überzeugt, kann eine weitere Verschärfung der europäischen Krise vermieden werden.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Gazprom - Das unheimliche Imperium: Wie wir Verbraucher betrogen und Staaten erpresst werden / Jürgen Roth

von Roth, Jürgen 1945- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | WirtschaftsgeschichteSkrupellos und kriminell: das System Gazprom
 Das Imperium Gazprom verfügt über eine eigene Armee und einen mächtigen Geheimdienst. An verantwortlichen Positionen arbeiten ehemalige KGB-Agenten, sein privater Besitz ist absolut geschützt, die Verantwortlichen sind unantastbar. Mit Hilfe williger deutscher und europäischer Industrieller versucht es, den Energiemarkt zu monopolisieren und die Verbraucher abzuzocken. Bestsellerautor Jürgen Roth enthüllt, wer hinter den Kulissen die Fäden zieht.
 National wie international ist der Name Gazprom mit Korruption, Erpressung, Geldwäsche und Kapitalsteuerflucht verbunden. Kein anderes Unternehmen hat weltweit so viel Macht und Einfluss, auch dank gewisser "Freunde" des mächtigsten Mannes Russlands, Wladimir Putin. Doch welche Rolle spielt Putin genau? Wer sind die Drahtzieher bei Gazprom, und welche Verbindungen haben sie nach Europa und Deutschland? Welche Netzwerke beherrschen Gazprom, und warum kuschen die europäischen Regierungen? Jürgen Roth deckt die Verbindungen auf und zeigt, dass sich hinter dem Imperium insbesondere Schweizer Unternehmen verbergen und wie Altbundeskanzler Gerhard Schröder mit einigen Parteifreunden weltweit Politik macht im Sinne seines Freundes Putin, den er einst zum "lupenreinen Demokraten" kürte. Jürgen Roth hat Insider getroffen, die erstmals bereit sind, über die Machenschaften des Imperiums auszupacken. Denn es ist auch mitverantwortlich dafür, dass Meinungsfreiheit in Russland unterdrückt wird und es dort keine demokratische Kultur gibt. Das stört anscheinend weder Geschäftspartner noch Regierungen, schließlich kann das Imperium uns alle erpressen: Denn wer nicht spurt, dem wird der Gashahn zugedreht.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Wie Google tickt / Eric Schmidt & Jonathan Rosenberg. Mit Alan Eagle. Vorw. von Larry Page. Sprecher: Christian Jungwirth

von Jungwirth, Christian [ctb] | Rosenberg, Jonathan 1961- [ctb].

Computerdatei Hörbuch zum Download | Management | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema "Ein Buch über den Aufbau großer Unternehmen", schreiben Googles Executive Chairman Schmidt und sein Koautor. Innovative Unternehmer erfahren, welche Produkte sie anbieten sollten, wie sie kreatives Personal einstellen und wie sie Konsens im Unternehmen erzeugenVerfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der Afrika-Boom: Die große Überraschung des 21. Jahrhunderts / Andreas Sieren ; Frank Sieren

von Sieren, Andreas 1970- [Autor] | Sieren, Frank 1967- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Wirtschaftsbeziehungen | Wirtschaftswachstum | Sozioökonomisches System | Infrastruktur | Wirtschaftsstruktur | Afrika | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema Zwei langjährig in China und in Südafrika tätige Wirtschaftsjournalisten tragen hier viele Fakten zusammen, die einen nachhaltigen Aufschwung Afrikas (besonders auch durch Investitionen Chinas) belegen sollen, ohne die Schattenseiten zu verschweigen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Zwischen Stahl und Schokolade: inspirierende Erfolgsgeschichten aus Österreich

von Unterhuber, Wolfgang [Autor] | Prodanovic, Selma [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2013 | Karriere | Berühmte Persönlichkeit | Unternehmer | Österreich | WirtschaftsgeschichteReihen: Styria Premium.Dies ist die Geschichte von außergewöhnlichen Persönlichkeiten in der österreichischen Wirtschaft. Ihre Entscheidungen beeinflussen das Leben von tausenden Menschen. Ihre Produkte und Dienstleistungen begegnen uns täglich, oft ohne dass wir es wissen. Der langjährige Wirtschaftsjournalist Wolfgang Unterhuber und die Start-up-Topberaterin Selma Prodanovic holen sie vor den Vorhang. Spannend und unterhaltsam erzählen die beiden Autoren vom Leben und Wirken von ausgewählten österreichischen Wirtschafts-Champions aus den unterschiedlichsten Branchen. Sie berichten, warum Berndorf-Eigentümer Norbert Zimmermann dem bayrischen CSU-Urgestein Franz Josef Strauß sein Überleben als junger Manager verdankt. Sie erzählen, wie Christiane Wenckheim von ihrer Beförderung zur Chefin der Ottakringer Brauerei in einer Wiener Hotellobby erfährt und sie schildern, wie ein Mathematiklehrer und eine junge Liebe die internationale Karriere des Unternehmers und Biogenetik-Papstes Josef Penninger ins Rollen bringen. Ein einzigartiges Buch, das zeigt, wie lebendig und unterhaltsam Wirtschaft sein kann. Und dass nicht Bilanzen, sondern oftmals das Spiel des Schicksals Regie führt. Gleichzeitig dokumentiert dieses Buch aber auch einen Abriss der österreichischen Wirtschaftsgeschichte und schildert wie ihre Repräsentanten leben, denken und handeln. Ein Muss für alle, die an inspirierenden Persönlichkeiten und ihren Lebensgeschichten interessiert sind und die davon profitieren möchten.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Jesus, der Kapitalist: Das christliche Herz der Marktwirtschaft / Robert Grözinger

von Grözinger, Robert [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | WirtschaftsgeschichteReihen: Edition Lichtschlag.Der Kapitalismus ist aus dem Christentum hervorgegangen und braucht ihn, um zu überleben. Auch das Christentum braucht den Kapitalismus und fordert ihn sogar. Nicht jedoch einen staatlich regulierten Kapitalismus, der nur für jene wirklich vorteilhaft ist, die gute Beziehungen zur Regierung unterhalten, und somit zu Korruption und Betrug einlädt, sondern einen Kapitalismus, der so frei ist, dass selbst Geld unter Wettbewerbsbedingungen hergestellt wird. Zentralbanken aber stellen unser Geld unter staatlich garantierten Monopollizenzen her. Damit genießen sie ungerechtfertigte Privilegien. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Bibel zeigt Robert Grözinger, dass die Gleichnisse, Aussagen und Mahnungen Jesu von den Prinzipien einer wirklich freien Marktwirtschaft untermauert sind. Grundsätzen wie Individualismus und Privateigentum sind Fundamente, die schon im Alten Testament gelegt wurden. Daneben skizziert Grözinger die Wechselwirkung in der historischen Entwicklung von Christentum und Kapitalismus sowie die Unvereinbarkeit von Christentum und Sozialismus. Damit meint er nicht nur den Kommunismus, sondern auch seine weichere Form: den überbordenden Wohlfahrtsstaat, den uns die staatlich erzwungene Barmherzigkeit beschert hat. Und seine neueste, krasseste Version: den Ökologismus.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Alles Gold der Welt: Die Alternative zu unserem maroden Geldsystem / Daniel D. Eckert

von Eckert, Daniel D [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Geschichte | Goldanlage | Geldpolitik | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema Ein Gang durch die Geschichte der Währungspolitik und des Goldstandards, die ein Finanzjournalist verfasst hat.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Occupy Economics: Ideen für Revolutionen (und Piraten) / Hoffmann Florian Josef

von Hoffmann Florian Josef [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Wirtschaftstheorie | Kapitalismus | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema Kritische Auseinandersetzung mit dem Missverhältnis von Wirtschaftstheorien und Realität, Ansätze für eine Korrektur "institutioneller Verantwortungslosigkeit".Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Kleptopia: Wie uns Finanzindustrie, Politik und Banken für dumm verkaufen / Matt Taibbi

von Taibbi, Matt [Autor] | Emmert, Anne [Übers.] | Schlatterer, Heike [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Vermögensumverteilung | Finanzkrise | Wirtschaftliche Lage | USA | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema Ein Journalist schreibt über die Finanzkrise in den USA, polemisch und gut recherchiert, die Vorgänge an der Börse (Wall Street) und den großen Einfluss der Banken und Versicherungen auf Regierung und die Öffentlichkeit.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha