Die Suche erzielte 23 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Das große Beschäftigungsbuch für Menschen mit Demenz / Linus Paul

von Paul, Linus [Verfasser].

book Buch | Beispielsammlung | Alter | Demenz | Aktivierung | Altenpflege | (Produktform)Hardback | (VLB-WN)1932: Hardcover, Softcover / Sachbücher/Psychologie/Allgemeines, NachschlagewerkeOnline-Ressourcen: Inhaltstext | Inhaltsverzeichnis Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: SP 2.2] (1).
Demenz: gelassen betreuen und pflegen : das stärkende Hilfebuch für Betroffene und Angehörige / Elisabeth Lange

von Lange, Elisabeth 1952- [Verfasser].

book Buch | Ratgeber - Medizin | Demenz | Hauspflege | Angehöriger | Weitere Titel zum Thema Ein Ratgeber für Angehörige mit vielen Kniffen und Tipps für den Umgang mit und die Pflege von Dementen. Ein besonderer Schwerpunkt wir auf das Wohlergehen der Pflegenden gelegt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: NA 9.3] (1).
Demenz und Alzheimer verstehen: Erleben, Hilfe, Pflege: Ein praktischer Ratgeber

von Buijssen, Huub [Autor] | Grambow, Eva [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | 2019 | Ratgeber | Alzheimer-Krankheit | Familienangehöriger | Hauspflege | Senile Demenz | Pädagogik & Psychologie | Weitere Titel zum Thema Ein durch viele Zitate aus Literatur und Fachbüchern angereicherter Ratgeber zum Krankheitsbild der Demenzen sowie zum angemessenen Umgang damit im Alltag zwischen Angehörigen und Betroffenen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
DEMENZ – Den Alltag mit Betroffenen positiv gestalten: Ein praktischer Ratgeber für Angehörige / Stefanie Becker

von Becker, Stefanie [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | CD | Biographie 2003-2009 | Ratgeber | Medizin | Ratgeber - Medizin | Jens, Tilman | Jens, Walter | Patientenorientierte Krankenpflege | Senile Demenz | Krankenpflege | Beschäftigungstherapie | Demenz | Kranken- & Altenpflege | Weitere Titel zum Thema Was bringt das Leben mit einer dementen Person mit sich? Wie lässt sich die Beziehung zu ihr gut erhalten? Wie kommuniziert man am besten? Stefanie Becker, die Autorin und Geschäftsführerin von Alzheimer Schweiz, schöpft in diesem neuen Beobachter-Ratgeber aus ihrem grossen Erfahrungsschatz und gibt viele praktische Tipps, wie man den Alltag mit Betroffenen positiv gestalten kann. Sie vermittelt auch viel Wissenswertes über verschiedene Formen von Demenz, ihre Ursachen, Symptome und Verläufe und erläutert, warum eine frühe Diagnose wichtig ist und welche Therapieformen in Frage kommen. Und nicht zuletzt legt sie ein Augenmerk auf die Gesundheit von betreuenden Angehörigen sowie mögliche finanzielle und personelle Unterstützung bei der Begleitung von an Demenz Erkrankten.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Alzheimer und Demenzen: die Methode der einfühlsamen Kommunikation

von Engel, Sabine [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2012 | DVD-Video | Ratgeber | Ratgeber - Medizin | Interpersonale Kommunikation | Familienangehöriger | Hauspflege | Alzheimer-Krankheit | Senile Demenz | Kranken- & Altenpflege | Weitere Titel zum Thema Ratgeber für Angehörige, der die Krankheit mit ihren häufigsten Erscheinungsformen übersichtlich erklärt, auf Verlauf, Symptome, Störungen und Persönlichkeitsveränderungen eingeht und Hilfen für den Umgang mit der Erkrankung aufzeigt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Verwehte Erinnerung: Demenz-Patienten verstehen und begleiten

von Vasak, Gabriele [Autor] | Unterluggauer, Hemma [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2013 | Demenz | Organe & ErkrankungenWeltweit leiden etwa 36 Millionen Menschen an Demenz, Tendenz steigend! Die Diagnose verändert auch das Leben aller Bezugspersonen des Kranken radikal. Wie leben Menschen, die unter Demenz leiden, was denken und was fühlen sie? Die Autorin zeichnen die "kleine Welt" der Patienten nach, aus ärztlich-medizinischer und aus emotional-literarischer Sicht. Die Ärztin Hemma Unterluggauer beschreibt verständlich die wesentlichen Aspekte der Krankheit, aufbauend auf den sieben Stufen der Demenz, und gibt praktische Tipps für den Umgang mit den daran Leidenden. Die literarischen Skizzen von Gabriele Vasak machen das innere Erleben dementer Menschen verständlicher, zeichnen aber auch die Gefühlslage der Angehörigen, Ärzte und Pfleger nach.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Als meine Mutter ihre Küche nicht mehr fand: Vom Wert des Lebens mit Demenz / Jörn Klare

von Klare, Jörn [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Erlebnisbericht | Sohn | Demenz | Mutter | Altern | Weitere Titel zum Thema Reihen: Suhrkamp-Nova.Der Autor verknüpft die Leidensgeschichte seiner dementen Mutter mit der Erkenntnis, dass die Krankheit nicht nur Bitterkeit und Beängstigung erzeugt, sondern uns die Chance gibt zu sehen, "dass Autonomie und Selbstbestimmung nicht das Ganze unserer Existenz ausmachen".Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
100 Fehler im Umgang mit Menschen mit Demenz: und was Sie dagegen tun können. Wertschätzend kommunizieren. Biografisch pflegen und betreuen. Milieuorientiert arbeiten. / Jutta König ; Claudia Zemlin

von König, Jutta 1963- [Autor] | Zemlin, Claudia [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Qualitätsmanagement | Stationäre Altenpflege | Demenz | Kranken- & Altenpflege | Weitere Titel zum Thema Reihen: Pflege leicht.Der Ratgeber für Pflegekräfte will helfen, die Bedürfnisse von Dementen zu erkennen und mit ihnen durch angemessene Kommunikation, Körperpflege, Ernährung sowie durch die Gestaltung des Wohnraums und des Alltags die Lebensqualität der Betroffenen zu erhalten.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Wenn alte Menschen aggressiv werden: Demenz und Gewalt - Rat für Angehörige und Pflegende / Udo Baer ; Gabriele Frick-Baer ; Gitta Alandt

von Baer, Udo [Autor] | Alandt, Gitta 1957- [Autor] | Frick-Baer, Gabriele 1952- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Angehöriger | Pflegepersonal | Gewalttätigkeit | Aggressivität | Senile Demenz | Kranken- & Altenpflege | Weitere Titel zum Thema Der Autor beschreibt die Erscheinungsformen, Auslöser und Ursachen der Gewalt gegen Pflegekräfte sowie betreuende Angehörige und deren Auswirkungen auf die Helfer. Mit konkreten Hilfsmaßnahmen zum angemessenen Umgang mit dem "herausfordernden Verhalten".Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Aktiv trotz Demenz: Handbuch für die Aktivierung und Betreuung von Demenzerkrankten / Johanna Radenbach

von Radenbach, Johanna [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Beispielsammlung | Aktivierung | Betreuung | Senile Demenz | Kranken- & Altenpflege | Weitere Titel zum Thema Handbuch zur Aktivierung und Betreuung von Demenzkranken, mit Hinweisen zur Auswahl geeigneter Aktivitäten für alle Sinne und Stadien von demenziellen Erkrankungen. Mit Anleitungen und Vorschlägen für Einzelaktivierungen und thematischen Gruppenstunden.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Aus dem Schatten treten: Warum ich mich für unsere Rechte als Demenzbetroffene einsetze / Helga Rohra

von Rohra, Helga [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | CD | Erlebnisbericht | Lewy-Körperchen-Demenz | Biografien & Erinnerungen | Weitere Titel zum Thema In der Hörfassung ihres gleichnamigen Buchs berichtet die Autorin über ihre Demenzerkrankung und ihre Aktivitäten für den Abbau von Vorurteilen und die gleichberechtigte Teilhabe der Menschen mit Demenz.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Demenz natürlich behandeln: Das können Sie selbst tun, So helfen Sie als Angehöriger / Dr. Andrea Flemmer

von Flemmer, Dr. Andrea [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Ratgeber | Alternative Medizin | Naturheilverfahren | Demenz | Heilmethoden | Weitere Titel zum Thema Vorwiegend "natürliche" Maßnahmen, die sich als sinnvoll erwiesen haben zur Linderung, Verlangsamung und Vorbeugung der degenerativen Demenzformen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Bewegte Begegnungsstunden für Menschen mit Demenz / Marianne Eisenburger, Thesi Zak

von Eisenburger, Marianne [Verfasser] | Zak, Thesi [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Übungssammlung | Psychomotorische Therapie | Demenz | Kranken- & Altenpflege | Weitere Titel zum Thema Reihen: Wo Sport Spaß macht.Theorie und Praxis des motogeragogischen Ansatzes der "bewegten Begegnungsstunden" für Menschen mit Demenz. - Fachbuch für einschlägig arbeitende Professionelle und Studierende.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Nur nicht den Verstand verlieren: gute Kommunikation trotz(t) Demenz

von McCarthy, Bernie [Autor] | Herrmann, Michael [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | 2012 | Einfühlung | Kommunikation | Pflege | Demenz | Organe & ErkrankungenPraxishandbuch und Ratgeber zur person-zentrierten Kommunikation bei Demenz. Nicht mehr wie gewohnt kommunizieren zu können kann eine sehr frustrierende und schwer erträgliche Erfahrung für einen Menschen mit Demenz, seine Familie und Pflegende sein. Zwischen Angehörigen und Menschen mit einer Demenz droht ständig die Kluft des Nicht-Verstehens, Sich-übereinander-Ärgerns und Verstummens zu wachsen. Mit Fortschreiten der Erkrankung kann es für die betroffene Person immer schwieriger werden, sich klar und verständlich auszudrücken und zu verstehen, was andere sagen. Warum das so ist und wie eine fortschreitende Demenz die für Kommunikation verantwortlichen Teile des Gehirns schädigt, erklärt der Autor verständlich. Plastisch schildert er, wie Betroffene allmählich nicht mehr gut sprechen, zuhören, verstehen, sich erinnern und wahrnehmen können. Gleichzeitig zeigt er, wie Angehörige sich diesen Veränderungen anpassen können. Mithilfe des person-zentrierten Ansatzes können Beteiligte weiterhin erfolgreich miteinander kommunizieren und einander verstehen. Ausgehend von diesem person-zentrierten Ansatz beschreibt der Autor Methoden der verbalen und nonverbalen Kommunikation mit Menschen, die nicht mehr sprechen und sich nicht bewegen können. Außerdem beschreibt er Strategien, wie in besonderen Situationen angemessen kommuniziert werden kann, z.B. beim Ankleiden, während den Mahlzeiten oder beim Ausgehen. Übungen am Ende jedes Kapitels regen den Leser dazu an, seine Lernerfolge zu reflektieren und auf seine Lebenssituation zu übertragen. Am Ende des Buches findet sich eine Anleitung, wie man die Lebensgeschichte einer Person nachzeichnet und damit gute Kommunikation fördert. Außerdem verweist ein ausführlicher Anhang auf weiterführende Literatur.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Torte geht immer: Handbuch Ernährung bei Demenz / Inge Eigenberz ; Anke Kröhnert-Nachtigall

von Eigenberz, Inge [Autor] | Kröhnert-Nachtigall, Anke [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Kochbuch | Diät | Sekundärkrankheit | Ernährung | Demenz | Ernährung & Diät | Weitere Titel zum Thema Reihen: Altenpflege.Ein Verpflegungskonzept vor allem für stationäre Pflegeeinrichtungen, das abgestellt ist auf die Besonderheiten der Ernährung bei Menschen mit Demenz sowie deren spezifische Erkrankungen. Mit Rezepten.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Unter Tränen gelacht: Mein Vater, die Demenz und ich / Bettina Tietjen

von Tietjen, Bettina [Autor].

Computerdatei Hörbuch zum Download | Autobiographie | CD | Erlebnisbericht | Lesung | Krankheit | Tietjen, Bettina | Senile Demenz | Erwachsene Tochter | Sohn | Alzheimer-Krankheit | Vater | Biografien & Erinnerungen | Weitere Titel zum Thema In diesem sehr persönlichen Hörbuch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten "Tüdeln" bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Sie beschreibt die Achterbahn ihrer Gefühle: den Schmerz, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber auch das Glück, ihm in der letzten Lebensphase noch einmal ganz nahe zu sein - und nicht zuletzt die vielen komischen Momente, in denen sie trotz allem herzhaft zusammen lachen konnten. Denn Bettina Tietjen ist überzeugt:Demenz macht oft traurig und verzweifelt, aber sie kann auch Denkanstoß und Kraftquell sein.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Dazwischen Lili: Roman

von Gerster, Andrea [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2013 | Belletristische Darstellung | Frauen | Doppelleben | Ehemann | Frau | Demenz | Schwiegermutter | Überforderung | Hauspflege | Ehefrau | Frauen | Weitere Titel zum Thema Reihen: Lenos-Pocket.Die Autorin behandelt in ihrem Roman die Themen Demenz und Pflegebedürftigkeit. Es geht um Menschen, die sich in den Dienst des anderen stellen, bis Verständnis und Mitgefühl aufgebraucht sind. Ana beschreibt ihren Alltag mit Lili, der pflegebedürftigen Schwiegermutter.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
"Komm her, wo soll ich hin?": Warum alte und demenzkranke Menschen in die Mitte unserer Gesellschaft gehören / Sophie Rosentreter

von Rosentreter, Sophie [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Medizin | Verbesserung | Lebensqualität | Einfühlung | Lebenswelt | Senile Demenz | Altern | Weitere Titel zum Thema Aufgrund von Recherchen bei Betroffenen, Angehörigen, Betreuern, medizinischen Experten und eigener Erfahrung mit ihrer demenzkranken Großmutter plädiert die Journalistin für Aufklärung und ein Umdenken. Anhand zahlreicher "Leuchtturmprojekte" illustriert sie, dass Demenz ein normaler Teil des Alterns ist.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der Bibliothekar, der lieber dement war als zu Hause bei seiner Frau: Roman / Dimitri Verhulst. Aus dem Niederl. von Rainer Kersten

von Verhulst, Dimitri [Autor] | Kersten, Rainer.

book Buch | 2014 | Humor/Satire | Belgien | Demenz | Flandern | Weitere Titel zum Thema Der 71-jährige Désiré Cordier ist es leid, sich von seiner Frau rumkommandieren zu lassen. Also beschließt er, die Rolle eines Alzheimerpatienten zu spielen und wird schließlich in ein Pflegeheim eingewiesen. In diesem Refugium nimmt er Gesellschaft, Bewohner und Pflegesituation auf die Schippe!Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D HEITERES VERH] (1).
Das Versprechen: eine Geschichte von Liebe und Vergessen / Nadine Ahr

von Ahr, Nadine [Autor].

book Buch | 2013 | Demenz | Lebenserfahrung | Weitere Titel zum Thema Es ist Liebe auf den ersten Blick, als sich Ria und Edwin 1945 kennenlernen. Doch er hat sich einer anderen versprochen. Ria sitzt weinend in der Kirche, als Edwin seiner Braut das Jawort gibt. Die beiden verlieren sich aus den Augen, vergessen können sie einander nie. Viele Jahre später treffen sie sich erneut und schwören diesmal, nie mehr auseinanderzugehen. Und sie bleiben zusammen, 39 glückliche Jahre lang. Doch dann erkrankt Ria an Demenz. Sie erkennt ihren geliebten Mann nicht mehr, leidet unter der Wahnvorstellung, er wolle sie schlagen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Sulz-Röthis [Signatur: D BESONDERE AHR,] (1).

Powered by Koha